AVV

Winterspaß mit dem AVV

Wenn die kalte Jahreszeit sich von ihrer besten Seite zeigt, dann heisst es entweder "ab auf den Schlitten und runter den Berg!" oder "Schlittschuhe an und rauf auf's Eis!".

In Augsburg und Umgebung gibt es viele besonders schöne und beliebte Rodelberge, die auch mit dem AVV erreichbar sind. Wer lieber Eislaufen geht, kommt in Königsbrunn und Augsburg auf seine Kosten.

Nervenheil in Stadtbergen

Der Rodelberg am Nervenheil in Stadtbergen bietet einen tollen Blick über Augsburg und eine lange Abfahrt.

Ziel:
Im Nervenheil

Linie:
Regionalbus 641

Haltestelle:
Leitershofen, Brunnenplatz

Schloßberg in Friedberg

Der Schloßberg in Friedberg ist mit flachem Gefälle auch für kleinere Kinder gut geeignet. Für Mutige gibt es die steilere Westseite.

Ziel:
Schloßberg Friedberg

Linie:
Regionalbus 200

Haltestelle:
Friedberg, Marienplatz

Schulberg in Langenneufnach

Eine Rund 100 m lange Abfahrt mit Blick über Wald und Wiesen bietet der Schulberg in Langenneufnach. Bei entsprechender Witterung kann man hier auch am angrenzenden Sportpark Schlittschuhlaufen.

Ziel:
Schulberg Langenneufnach

Linie:
Regionalbus 604

Haltestelle:
Langenneufnach, Post

Schlittenberg in Biburg

Sehr beliebt bei Kindern und Erwachsenen ist der Schlittenberg in Biburg. Die Piste ist lang und an einigen Stellen auch steiler, bei genügend Schnee kann man hier auch prima Schanzen bauen. Schöner Blick über das Dorf.

Ziel:
Schlittenberg Biburg

Linie:
Regionalbus 506

Haltestelle:
Biburg, Post

Rodelhügel in Achsheim

Rund 150 m lang, mit Strohballen gesichert und somt auch für kleinere Kinder geeignet ist der Rodelhügel in Achsheim.

Ziel:
Rodelhügel Achsheim

Linie:
Regionalbus 420

Haltestelle:
Achsheim, Dorfplatz