AVV

Ferienfahrplan im AVV-Verbundgebiet gilt bis 24. April 2020

Seit 16. März 2020 fährt der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) auf allen Bussen und Straßenbahnen im AVV-Verbundgebiet nach dem Ferienfahrplan. Damit entfallen bei Bus- und Straßenbahnverbindungen Schülerverstärkerfahrten, die in den Fahrplänen mit „S“ gekennzeichnet sind. Aufgrund der neuen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gilt diese Maßnahme nun bis zum 24. April 2020.

Ab 27. April 2020 fährt der AVV-Regionalbusverkehr dann wieder nach regulärem Schulfahrplan.

Die AVV-Nachtbuslinien im Verbundgebiet (Linien 90, 91, 92, 93, 94, 95, 592, 596, 694, 797 und 798) bleiben bis auf Weiteres eingestellt.

Einen Überblick über die geltenden Maßnahmen finden Fahrgäste auf www.avv-augsburg.de/corona. Der AVV bittet darum, sich vor Fahrtantritt über die aktuelle Situation zu informieren.