AVV

Kurzstreckenticket

Einstieg + 4 Haltestellen

Mit dem Kurzstreckenticket können Sie einsteigen und 4 Haltestellen weit fahren. Dies ist sogar über eine Zonengrenze hinweg möglich. Das Kurzstreckenticket gibt es als Einzelfahrausweis oder als günstigere Alternative können Sie 1 Streifen auf der Streifenkarte entwerten. Das Ticket gilt nicht in den Regionalzügen der DB/BRB und nicht in den Rufbussen.

Preise

 Erwachsene
ab 15 J.
Kinder
6 - 14 J.
Kurzstreckenticket1,60 €0,95 €
1 Streifen auf der Streifenkarte~1,32 €~0,86 €
1 Streifen auf der E-Streifenkarte~1,26 €~0,81 €

►Zur individuellen Fahrt- und Preisauskunft

Geltungsbereich

Eine Fahrt mit Einstieg + max. 4 Haltestellen über max. eine Zonengrenze

Geltungsdauer

Ab Kauf/Entwertung 1 Stunde

Übertragbarkeit

Bis zum Fahrtantritt übertragbar

Mitnahmemöglichkeiten

keine

Besonderheiten

Nicht gültig in den Regionalzügen der DB/BRB und Rufbussen

Online Verfügbarkeit in der AVV.mobil App

Ja, als Handy-Ticket zum regulären Preis verfügbar

Auszug aus den Tarifbestimmungen

7.2 Kurzstrecke

Es werden Kurzstreckentickets für Erwachsene und für Kinder ausgegeben.

(1) Örtlicher Geltungsbereich Die Kurzstrecke gilt für eine Fahrt für maximal 5 Haltestellen inklusive Einstiegshaltestelle (maximal 2 Zonen) in Richtung auf das Fahrtziel mit beliebiger Unterbrechungs- und Umsteigemöglichkeit innerhalb der Geltungsdauer. Rück- und Rundfahrten sind nicht zugelassen. Das Kurzstreckenticket gilt nicht in den Zügen des Nahverkehrs, nicht in den Rufbussen und nicht in Nachtbussen.
Zusätzlich gilt die Kurzstrecke in den in der Anlage gekennzeichneten Bereichen der Stadt Augsburg unabhängig von der Anzahl der Haltestellen.

(2) Geltungsdauer Kurzstreckentickets gelten ab Entwertung eine Stunde. Die Fahrt muss mit Ablauf der Geltungsdauer beendet sein.